Traditionsturnier

Paul Günther und Volkmar Lickschat sind die neuen Titelträger der inoffiziellen Stadtmeisterschaft von #Grimma.

Paul setzte sich in der offenen Klasse im Finale gegen Frank Linke durch und Volkmar gewann in einem packenden Fünfsatzmatch gegen Uwe Studer.

Auswärts erneut verloren

Die 3. Mannschaft des #TTV96 #Grimma verlor gestern Abend das letzte Spiel der Saison bei den Sportfreunden des TTC 1956 #Colditz 3 mit 10:3.

Die Dritte konnte somit die Klasse nicht halten und muss nach einem Jahr in der 1. Kreisklasse wieder eine Spielklasse tiefer (2.Kreisklasse) antreten.

Deutlicher Grimmaer Sieg gegen Brandis II

Grimma. Im letzten Punktspiel der laufenden Saison in Staffel 1 der Tischtennis-Bezirksklasse hatte der #TTV96 #Grimma gegen die Zweite des Brandiser TTC 1946 mit 12:3 deutlich die Nase vorn. Die Hausherren traten mit einem Ersatzspieler an. Die Gäste mussten sogar drei Stammspieler ersetzen. Bereits nach den Doppeln lagen die Muldenstädter mit 3:0 in Front. Balog/Linke machten mit Libowski/Mahr kurzen Prozess (3:0). Günther/Likschat überließen Martin/P. Karol nur einen Satz. Auch Taubert/Mehlhorn lagen gegen J. Karol/Schulz am Ende mit 3:1 vorn.

„Deutlicher Grimmaer Sieg gegen Brandis II“ weiterlesen

Am 07. April 2017 kein Training

Wegen einer Veranstaltung der Oberschule steht die Sporthalle am Freitag, den 07. April 2017, dem #TTV96 #Grimma nicht zur Verfügung. Am Samstag findet das letzte Punktspiel der #Bezirksklasse gegen #Brandis II aber um 14:00 Uhr in der Halle statt.

Ammelshain zu stark

Die DRITTE des #TTV96 #Grimma verlor gestern Abend das Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus #Ammelshain knapp mit 10:8. Leider ist somit der Klassenerhalt nicht mehr möglich. (noch zwei ausstehende Spiele und 4 Punkte Rückstand und ein um 43 Spiele schlechteres Spieleverhältnis als das rettende Ufer)