KREISPOKAL – FINALE

Wann:
19. Januar 2019 um 14:00 – 16:30
2019-01-19T14:00:00+01:00
2019-01-19T16:30:00+01:00
Wo:
Sporthalle TTV 96 Grimma
04668 Grimma - Turnhalle der Oberschule am Wallgraben
Preis:
Kostenlos
KREISPOKAL - FINALE @ Sporthalle TTV 96 Grimma

Kreis-Pokal – Endrunde der Herren

Teilnehmer:  TTV 96 Grimma 1, TSV Einheit Grimma 1, ESV Lok Beucha 2, SV Prießnitz
Spieltag: Samstag, 19.Januar 2019, Beginn 14.00 Uhr
Spielort: TTV 96 Grimma, Turnhalle Oberschule am Wallgraben (Friedrich-Oettler-Straße / Nicolaistraße)
Spielfolge: 1 – 2, 3 – 4, 1 – 3, 2 – 4, 1 – 4, 2 – 3
Auslosung: die Auslosung der Teams auf die Startnummern 1 – 4 erfolgt vor Ort
Bälle: Andro Speedball 3S 40+ (Plastik)

Durchführungsbestimmungen:
– Die Herrenspiele werden mit 3er-Mannschaften nach dem modifizierten Swaythling-Cup ausgetragen und enden mit dem 4. Gewinnpunkt, die Aufstellung ist frei wählbar
– Spielberechtigt sind alle, die auf den VMMB in Kreismannschaften geführt werden. Jugendliche müssen mit SBEM / JEBM gemeldet sein.
– Damen und weibl. Jugendliche, die lt. VMMB für Herrenmannschaften im Kreis spielberechtigt sind, dürfen auch bei Pokalspielen in Herrenmannschaften eingesetzt werden. Dies gilt nur für Vereine die keine Damenmannschaften (Kreis oder höher) gemeldet haben!
– Damen und weibl. Jugendliche mit einer Spielberechtigung für die BMM, Landesliga oder höher sind nicht spielberechtigt!

Der Sieger erhält einen Pokal, die Plätze 1-3 erhalten Urkunden.

Der Kreispokalsieger nimmt an der Endrunde um den Bezirkspokal teil, ggf. auch die nächstplatzierte Mannschaft. Wird eine gemischte Mannschaft Pokalsieger, so qualifiziert sich die bestplatzierte reine Herrenmannschaft der Kreispokal-Endrunde für die Bezirksendrunde, unabhängig davon, ob in Vor- und Zwischenrunde Damen eingesetzt wurden.

Mit sportlichen Grüßen
Friedrich Schulze
Spielleiter Pokal

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.